Der New Cambridge Approach: Zur Analyse von Bestandsanpassungsprozessen in keynesianischen Modellen einer offenen Volkswirtschaf


This product is not available in the selected currency.

Descripci贸

Der New Cambridge Approach (NCA) integriert klassisch/monetaristische Vermogenseffekte in keynesianische Modelle einer offenen Volkswirtschaft und begrundet so einen Zusammenhang zwischen Staatsbudget- und Leistungsbilanzdefiziten. Nach Massgabe seiner Verfechter soll dann die Staatsausgabenpolitik dem externen, die Wechselkurs- und/oder Zollpolitik dem internen Gleichgewicht zugeordnet werden.
Die Studie legt nun zum ersten Mal eine Gesamtdarstellung dieses makrookonomischen Ansatzes vor und pruft, unter welchen Bedingungen der vorgeschlagene Einsatz des wirtschaftspolitischen Instrumentariums sinnvoll ist. Daruberhinaus erfolgt eine Erweiterung des NCA auf ein System flexibler Wechselkurse, die finanzmarkttheoretisch bestimmt sind; hierbei erweist er sich als Vollbeschaftigungsansatz."

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Data de publicaci贸
Idioma
German
Tipus
R煤stica
EAN/UPC
9783820409598
Mat猫ries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enlla莽os dels teus llibres favorits a trav茅s del programa d鈥檃filiats.

Uneix-te al programa d鈥檃filiats