Zur (Re)kontextualisierung des Afrikabildes in der deutschsprachigen Literatur


This product is not available in the selected currency.

Descripció

UEber den afrikanischen Kontinent wurde in den europaischen Literaturen von der Epoche der europaischen Expansionen bis zur Gegenwart viel berichtet und geschrieben. Das dargestellte Bild ist meist mit Klischees und Stereotypen behaftet. In der deutschsprachigen Literatur findet Afrika Erwahnung, wenn uber Krisen und Exotik gesprochen wird. Selten wird jedoch das prasentierte Bild unter die Lupe genommen und hinterfragt. Die Arbeit versucht daher anhand von Texten aus der fiktionalen und nichtfiktionalen Literatur, den Kontinent als Konstrukt im Spiegel deutschsprachiger Literatur des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart zu analysieren. Der Untersuchung liegt eine interkulturelle Hermeneutik zugrunde und das dargestellte Bild wird in den historischen Kontext eingeordnet.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
Anglès
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783631628218
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats