Wissen in institutioneller Interaktion


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die Beitrage dieses Bandes untersuchen aus einem angewandt-gesprachsanalytischen Zugriff wissensbezogene Aushandlungsprozesse in Gesprachen von Institutionenvertreter/innen mit Klient/innen und ihren Zusammenhang mit institutionellen Aufgaben und Zielen sowie den sozialen Rollen der Interagierenden. Wissen ist in solchen Gesprachen allgegenwartig: Es bildet in vielfaltiger Weise Grundlage und Gesprachsinhalte fur professionelles berufliches Handeln und entpuppt sich als interaktional ausserordentlich komplex. Die Untersuchung von wissensbezogenen interaktionalen Praktiken, z. B. Praktiken des Wissenstransfers, eroeffnet neue Perspektiven auf die institutionelle Praxis. Sie dient damit der - aus angewandter Perspektive angestrebten - Optimierung wissensbezogener kommunikativer Prozesse.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783631655337
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats