Recht Zu Erben - Pflicht Zu Teilen: Das Grundrecht Angehoeriger Auf Nachlassteilhabe Zugleich Ein Beitrag Zur Dogmatik Des Verfa


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Eigentum und Erbrecht bilden zusammen die Kernelemente einer auf Privatautonomie gegrundeten Gesellschaftsordnung. Im Gegensatz zur vielbesprochenen Eigentumsgarantie ist die ebenfalls in Art. 14 Abs. 1 S.1 GG gewahrleistete Erbrechtsgarantie bisher nur selten Gegenstand eingehender Untersuchung gewesen; die Diskussionen uber das Erbrecht finden vielmehr auf einfachgesetzlicher zivilrechtlicher Ebene statt. Zunehmend aber geraten im Zuge von Reformuberlegungen zum Erbrecht die verfassungsrechtlichen Rahmenvorgaben der Erbrechtsgarantie starker in den Blick. Vor diesem Hintergrund werden in dieser Arbeit die Gewahrleistungsgehalte der Erbrechtsgarantie naher herausgearbeitet, wobei im Zentrum der UEberlegungen nicht wie gewoehnlich die Institutsgarantie, sondern das individuelle Grundrecht Angehoeriger zu erben steht.

Detalls del producte

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631548103

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats