Medien Und Paedagogik: Zur Legitimation Von Medienpaedagogik Auf Prinzipienwissenschaftlicher Grundlage


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die vorliegende Arbeit unternimmt den Versuch einer systematischen Verhaltnisbestimmung von Medien und Padagogik. Ausgegangen wird von einem zweifachen Defizit: Einerseits diagnostiziert die Untersuchung das Fehlen systematischer padagogischer Reflexion im aktuellen medienpadagogischen Diskurs. Andererseits weist sie auch Desiderata der Allgemeinen Padagogik in einer von Medien bestimmten Welt auf. Auf der Grundlage transzendentalkritisch-prinzipienwissenschaftlichen Vorgehens wird der Versuch unternommen, eine "padagogische" Medienpadagogik systematisch zu konstituieren und ihre Arbeitsweise am Beispiel der Unterhaltungsrezeption zu demonstrieren. Mit den Begriffen Sinnorientierung und Differenzbewusstsein werden zwei zentrale Begriffe gefunden, die den padagogischen Verkurzungen einer auf Kommunikation fixierten Medienpadagogik begegnen.

Detalls del producte

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631396087
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats