Die Pfarrkirche St. Aegidius Wiedenbruck


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Der erste Vorgangerbau der St. Aegidius Kirche in Wiedenbruck wird um 900 datiert. Die oestlichen Teile des heutigen Baus stammen aus dem 13. Jahrhundert, das Hallenlanghaus wurde im 16. Jahrhundert errichtet. Das Ausstattungsensemble der Kirche ist reich und vielfaltig, zu den altesten Stucken gehoert ein spatromanischer Leuchter, der sich allerdings unter Verschluss befindet. Die grossen Tafelgemalde des Kreuzwegs von Anton Waller entstammen der Wiedenbrucker Schule, die noch im 19. Jahrhundert kurz nach ihrer Entstehung uberregionale Bedeutung gewann.

Detalls del producte

Editorial
De Gruyter
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783422022041
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats