Die Literatur Der Reformation Und Die Reformation in Der Deutschsprachigen Literatur


This product is not available in the selected currency.

Descripci贸

Das Vorhaben des Verfassers ist es, in einer zweiteiligen Untersuchung einen UEberblick zu vermitteln uber die Literaturgeschichte der Reformation von 1517 bis 1600 und uber die Verwendung der Motive "Reformation" wie auch "Luther" in der Literatur des Zeitraums vom 17. bis zum 20. Jahrhundert. Als Textgrundlage hierfur dient das Schrifttum der Reformatoren, der Autoren der Gegenreformation sowie das dichterische und eroerternde der Reformationsara und der Folgejahrhunderte. Das wichtigste Ergebnis ist, dass die Autoren der Reformation die Geschichte von Christus als nachrangiges historisches Faktum werten, um der Erkenntnis willen, Jesus sei "ein intrapsychisches Ereignis", das sich in der Seele jeder Glaubigen und jedes Glaubigen noch jederzeit wiederholen koenne.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicaci贸
Idioma
German
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783631793039
Mat猫ries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enlla莽os dels teus llibres favorits a trav茅s del programa d鈥檃filiats.

Uneix-te al programa d鈥檃filiats