Die Konkurrenz Von Rechtfertigungsgrunden


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Rechtfertigungsgrunde koennen im Wege der Kumulation (alle einschlagigen Erlaubnisnormen sind erfullt) und der Kollision (eine Norm ist erfullt, die andere nicht) aufeinandertreffen. Der Autor gelangt jeweils zu dem Ergebnis, dass ein Rechtfertigungsgrund verdrangt sein kann, obwohl seine Voraussetzungen an sich vorliegen, und entwickelt zur Feststellung der Verdrangungswirkung allgemeine Regeln. Die zutreffende Beurteilung der Kollisionsfalle entscheidet daruber, ob strafbares Unrecht vorliegt oder nicht. Hier sind zunachst die konkreten Regelungsbereiche und in einem zweiten Schritt die Sperrwirkung des besonderen Rechtfertigungsgrundes zu ermitteln. Der Ruckgriff auf die allgemeinere Rechtfertigungsnorm wird nur in besonders gelagerten Ausnahmefallen fur zulassig erachtet.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631357705
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats