Die Disponibilitat Des Rechtsgutes Leben in Ihrer Bedeutung Fur Die Probleme Von Suizid Und Euthanasie


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die Verfugung uber die eigenen Rechtsguter stellt einen Grenztopos der Strafrechtsdogmatik dar. Auf den ersten Blick scheint dieses Thema nicht besonders problematisch zu sein. Mit Ausnahme von Fallen, in denen gleichzeitig ein fremdes Rechtsgut gefahrdet oder sogar verletzt wird, bleiben alle Falle von Selbstverletzungen vom Strafrecht unberuhrt. Weiterhin bleiben in der Regel Eingriffe Dritter gegen fremde Rechtsguter bei vorliegender Einwilligung des Opfers straflos. Anders wird jedoch die Disponibilitat des Rechtsgutes Leben geregelt. Insbesondere die Regelung des 216 StGB, in der die Toetung auf Verlangen unter Strafe gestellt wird, kompliziert die Problematik und gibt Anlass zu einer kontroversen und interessanten Diskussion.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631369838
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats