Der Versicherungsmakler Im Doppelrechtsverhaltnis


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Diese Arbeit untersucht die rechtlichen Beziehungen des Versicherungsmaklers zu den Parteien des Versicherungsvertrages. Auswirkungen, die sich aus der Umsetzung der EU-Vermittlerrichtlinie in das deutsche Recht durch das Gesetz zur Neuregelung des Versicherungsvermittlerrechts ergeben, werden dabei einbezogen. Anhand der Darstellung der Rechte und Pflichten im Verhaltnis zwischen Versicherungsmakler und -nehmer erklart sich die besondere Vertrauensstellung des Maklers gegenuber dem Versicherungsnehmer. Weiter wird die rechtliche Beziehung zwischen Makler und Versicherer untersucht. Neben der dogmatischen Einordnung werden auch hier Rechte und Pflichten herausgearbeitet. Insgesamt wird so das Doppelrechtsverhaltnis mit seinem spezifischen Geprage fur den Versicherungsmakler beschrieben. Der Abschluss der Untersuchung wirft ein Schlaglicht auf die sogenannten Maklerpools, insbesondere im Hinblick auf die Frage, welche Auswirkungen sich aus einer Beteiligung von Versicherern am Unternehmen des Maklerpools ergeben koennen.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631650172

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats