Der Oligarchische Umsturz Des Jahres 411 V. Chr. Und Die Herrschaft Der Vierhundert in Athen: Quellenkritische Und Historische U


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die Sizilienkatastrophe von 413 v. Chr. zog eine tiefgehende Erschutterung der Demokratie in Athen nach sich, in deren Folge im Jahre 411 eine oligarchische Umsturzbewegung die Oberhand gewann. Das daraus hervorgegangene Regime der "Vierhundert" hielt sich allerdings nur vier Monate lang an der Macht, bis es von einer Gegenbewegung demokratischer und gemassigt-oligarchischer Krafte gesturzt wurde.
Das vorliegende Werk bietet eine historisch-quellenkritische Untersuchung der Ereignisse von 411, die neben dem Verfassungsumsturz auch die Anfangsphase der Bewegung und die Vorgange wahrend der Herrschaft der Vierhundert einbezieht. Weitere Schwerpunkte bilden die in der aristotelischen Athenaion Politeia uberlieferten Verfassungsentwurfe und die sogenannte "Verfassung der Funftausend".

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631379707

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats