Der Bildungsroman ALS Literarisches Opfer

(Autor)

This product is not available in the selected currency.

Descripció

Es war einmal eine literarische Gattung namens Bildungsroman. Die Zeit dieser Gattung ist die Moderne, ihr Protagonist ist das moderne Subjekt. Musikalischer Kanon und Bildungsroman lassen sich hinsichtlich des Ereignisses ihrer Einsetzung derart analogisieren, dass die literarische Gattung unter Anspielung auf Bachs Musikalisches Opfer als Literarisches Opfer bezeichnet werden kann: So wie Bachs Komposition dem preussischen Koenig die Ausarbeitung des von letzterem vorgegebenen koeniglichen Themas als eine mit einer Widmung versehene Opfer-Gabe zuruckerstattet, hat das moderne Subjekt den Bildungsroman als die Gattung der Moderne dem Symbolischen, in das es eintritt, dediziert. Der Bildungsroman, dieses Geschenk ans Symbolische, ist das Literarische Opfer. Das war der Bildungsroman.

Detalls del producte

Editorial
Lang, Peter, Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783631618714
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats