Begriffsjurisprudenz Zu Den Waffen, Gefahrlichen Werkzeugen Und Sonstigen Werkzeugen Oder Mitteln in Den Qualifikationen Von Die


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Das Buch thematisiert die Begriffe der Waffen, gefahrlichen Werkzeuge und sonstigen Werkzeuge oder Mittel in den Qualifikationen von Diebstahl ( 244 Abs. 1 Nr. 1 lit. a und b StGB) und Raub ( 250 Abs. 1 Nr. 1 lit. a und b StGB und 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB). Schon vor den AEnderungen durch das 6. StrRG waren diese Begriffe umstritten, was der Gesetzgeber des 6. StrRG - insbesondere wegen der Einfuhrung des Begriffs der gefahrlichen Werkzeuge in den Normen des 244 und 250 - nicht zu beseitigen vermochte. Vielmehr wurde die Diskussion noch verscharft. Der Autor analysiert den unubersichtlichen Streitstand in Literatur und Rechtsprechung und entwickelt einen zwischen den Qualifikationsnormen des Diebstahls und des Raubes differenzierenden Ansatz zur Loesung der Problematik.

Detalls del producte

Editorial
Peter Lang AG
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Rústica
EAN/UPC
9783631641941
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats