Hiob und sein Anwalt: Die Prosatexte des Hiobbuches und ihre Rolle in seiner Redaktions- und Rezeptionsgeschichte


This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die Studie untersucht die Prosatexte des Hiobbuches und ihr Verhaltnis zu den poetischen Dialogen des Buches. Eine detaillierte literarkritische Analyse der Prosatexte (Hiob 1,1-2,13; 32,1-5; 42,7-17) bildet den Kern der Arbeit, erganzt um eine Untersuchung der inhaltlich verwandten poetischen Texte (insbesondere Hiob 27-31). Die redaktionsgeschichtliche Auswertung der Beobachtungen fuhrt zu dem Ergebnis, dass ein Redaktor Vorformen des Hiobdialoges und der Hioberzahlung zu einem Gesamtwerk verbunden und so das die Rezeptionsgeschichte bestimmende Hiobbild gepragt hat.

Detalls del producte

Editorial
De Gruyter
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783110181029

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats