Markt Republik Tugend Probleme Gesellschaftlicher Modernitaet Im Britischen

(Autor)

This product is not available in the selected currency.

Descripció

Die politische Ideengeschichte hat seit dem Ende der Systemkonkurrenz zwischen Ost und West, der Transformation der Gesellschaften Mittel- und Osteuropas, aber auch mit den seit dem Wegfall des klassischen Gegenbildes dringender gewordenen Fragen nach Werten und Zielen der westlichen Demokratien, nach der Moeglichkeit von Gemeinwohlorientierungen usw. neue Bedeutung gewonnen. Gibt es in dem zunehmend differenzierten und segmentierten Fach Politikwissenschaft einen Bereich, in dem die verschiedenen Fragestellungen und Ansatze zusammengefuhrt werden, so ist dies die Geschichte der politischen Ideen sowie die politische Theorie. Insbesondere die politische Ideengeschichte erweist sich dabei als das Laboratorium, in dem gegenwartige politische Konstellationen gleichsam experimentell an den Theoriegebauden vergangener Zeiten uberpruft, durchdacht und intellektuell bearbeitet werden koennen. Eine so verstandene politische Ideengeschichte ist gegenwartsbezogen, auch wenn sie sich den aktuellen politischen Problemen nur mittelbar zuzuwenden scheint.
Diese Reihe ist ein Ort fur die Publikation solcher Studien. Sie veroeffentlicht herausragende Texte zur politischen Ideengeschichte und zur politischen Theorie.

Detalls del producte

Editorial
Wiley-VCH Verlag GmbH
Data de publicació
Idioma
German
Tipus
Tapa dura
EAN/UPC
9783050030142
Matèries IBIC:

Obtingues ingressos recomanant llibres

Genera ingressos compartint enllaços dels teus llibres favorits a través del programa d’afiliats.

Uneix-te al programa d’afiliats